Babywiegen – Von Anfang an dabei

Endlich wurde die Babywiege von ihrem kleinen Bewohnern in Besitz genommen. Am Anfang werden Sie sich kaum am kleinen Wesen satt sehen, so süß wie es in seinem Bettchen schläft. Jedes Stirnrunzeln ist so beeindruckend! Für alle Säuglinge ist der ständige Kontakt zwischen Eltern und Kind wichtig. Babywiegen ermöglichen den Kontakt auch tagsüber. Die Beziehungserfahrung entscheidet innerhalb der ersten Lebensjahre ist maßgeblich über das seelische Wohlergehen. Gerade am Anfang versichern sich Säuglinge, dass ihre Eltern in der Nähe sind. Erst so lernen sie frühzeitig, Gefühle einzuschätzen und Geborgenheit zu empfinden. Aus diesem Grund entscheiden sich Eltern für ein Tagesbett oder einen Stubenwagen. Ziel ist, dass das Baby immer in der Nähe von Vater und Mutter ist. Wenn die Interaktion zwischen Baby und Mutter passiert, lernt das Kind am Gesichtsausdruck den Gefühlszustand einzuschätzen. Diese wichtige Erfahrung dient ihm später, Kontakt zu anderen Menschen aufzubauen.

Babywiege & Stubenwagen – Ganz eng bei Mama

Eine Babywiege ist der ideale Schlafplatz für den Tag. Auch wenn Sie quasi neun Monate Tür an Tür gewohnt haben, müssen Sie sich erst einmal intensiv beschnuppern. Oft ist es ausreichend, wenn Ihr Baby zusammen mit der Familie im Raum ist. Die Unterscheidung zwischen Nacht- und Tagschlaf kann beispielsweise räumlich passieren, indem das Neugeborene abends in eigene Babybett gebracht wird.
Wir von zimmeria.de empfehlen beim Babybettkauf über einen Stubenwagen nachzudenken. Damit besteht die Möglichkeit, Ihr Kind überall in der Wohnung mitzunehmen. Ihr Baby kann damit alle Alltagsverrichtungen kennenlernen. Die Stimmen der einzelnen Familienmitglieder helfen Vertrauen in die neue Umgebung zu fassen.
Babywiegen sind insofern auch praktisch, denn Sie haben Ihr Baby immer im Blick. Am Anfang wird Ihr kleiner Liebling die meiste Zeit ruhig und entspannt schlafen oder dösen. Aber sobald es seine Augen öffnet und sein Sehvermögen trainiert, wird es zum Beispiel das Licht- und Schattenspiel schemenhaft wahrnehmen, das sich ihm der Himmel aus Stoff bietet.

Babywiegen & Stubenwagen – Der schönste Platz für ein Nickerchen

Säuglinge müssen erst lernen, wann Schlafenszeit und Spielzeit ist. Denn im Mutterbauch war es schlichtweg egal, wann sie ein Nickerchen machten und wie lange dies dauert. Mit einem Stubenwagen erleichtern Sie es Ihrem Kind, den Unterschied zwischen Tag und Nacht einzuordnen. Denn tagsüber liegt es im Stubenwagen, nachts in seinem Babybett.
Wir bieten Ihnen hochwertige Stubenwagen in einem exklusiven Design aus Italien an. Beispielsweise können Sie den Stubenwagen „Firenze“ mit der kompletten Ausstattung, bestehend aus Nestchen, Himmel, Decke, Kissen, Kissenbezug und Matratze in unserem Onlineshop bestellen. Der Stubenwagen ist so konzipiert, dass Sie „Firenze“ auch als Babywiege verwenden können. Denn die mitgelieferten Rollen können, aber müssen Sie nicht montieren.
Außerdem befinden sich in unserem Sortiment weitere praktische Babybetten aus Italien (Maße: 25 x 60 cm), die alle mit Rollen ausgestattet sind und teilweise über eine Schaukelfunktion verfügen.

Babywiegen online kaufen » ZIMMERIA.de ✓ Schnelle Lieferung ✓ Auf Rechnung ✓ Komplettset & einzeln ✓ Babywiege mit Himmel ✓ » Alles Gute für Ihr Baby!