Willkommen!
EU Ware
Zertifiziert
100% Ökologisch
Kostenloser Versand
Kostenlose Rücksendungen
1 Monat Geld-Zurück-Garantie

Geborgen und sicher im perfekt eingerichteten Babyzimmer | Kinderzimmer

Die Einrichtung vom Babyzimmer | Kinderzimmer zählt für die meisten Eltern zu den schönsten Vorbereitungen schon im Vorfeld der Geburt des Kindes. Ist das Zimmer erst einmal eingerichtet, erscheint der Traum von der eigenen Tochter, dem eigenen Sohn schließlich geradezu greifbar real.

Damit Sie bei der Einrichtung nichts übersehen und natürlich auch, damit Kinderbett, Wickelkommode, Schrank, Regale und alles, was Sie sich sonst noch für Ihr Traum-Babyzimmer und Kinderzimmer wünschen, auch in Farbe und Form gut zueinander passen, haben wir im Onlineshop von Zimmeria eine Reihe von kompletten Babyzimmern für Sie zusammengestellt, bei denen alles bis ins Detail durchdacht und aufeinander abgestimmt ist.

Was zu einem guten, kompletten Kinderzimmer dazugehört

Zur Grundausstattung von jedem Babyzimmer | Kinderzimmer gehören ein Babybett, eine Wickelkommode sowie ausreichend Stauraum für die Windeln und Pflegeprodukte. Außerdem wollen Bodies, Pullover und Strampler verstaut werden. Das Bettchen werden Sie zwar in den ersten Monaten vermutlich nur selten benötigen, spätestens ab dem sechsten Monat aber sind die Kleinen in der Regel zu groß, um sie weiterhin in der Wiege schlafen zu lassen. Es empfiehlt sich ohnehin, die Kleinen früh an das Babybett zu gewöhnen, da sie in der Regel anfangs mit den für sie ungewohnt großen Liegefläche fremdeln.

Die Babybett selbst sollten über einen höhenverstellbaren Lattenrost verfügen. Als Faustregel gilt, dass bei Babys die Matratze ca. 20 cm freien Platz zur Bettoberkante haben sollte, bei Kleinkindern dann aber ca. 50 cm. Denn gerade Kleinkinder bewegen sich im Schlaf viel und so ist gesichert, dass sie nicht aus dem Bett fallen. Das Bett im Babyzimmer | Kinderzimmer sollte also quasi „mitwachsen“ können. In unserem Onlineshop finden Sie neben dem passenden Babyzimmer | Kinderzimmer auch eine große Auswahl solcher „mitwachsender Babybetten“.

Von zentraler Bedeutung ist natürlich auch der Wickeltisch im Babyzimmer | Kinderzimmer. Er ist daher stets fester Bestandteil unserer Babyzimmerausstattung, wenn Sie sich für eine komplette Lösungen entscheiden. Welche Höhe der Wickeltisch haben sollte, hängt von Ihrer persönlichen Größe ab. Sie finden bei Zimmeria daher Wickelkommoden von unterschiedlicher Höhe. Werfen Sie doch zum Beispiel einmal einen Blick auf unser Modell Babyzimmer Sweet Mama. Das Highlight dieses Kinderzimmers aus italienischer Fertigung ist die Kommode mit integrierter Babywanne und schwenkbarem Wickelaufsatz. Wir sind uns sicher, dass nicht nur die Eltern diese Wickelkommode lieben werden.

Unsere Babyzimmer | Kinderzimmer Einrichtungen sind schadstoffgeprüft und sicher

Da der Stauraum unterhalb des Wickeltischs meist nicht ausreicht, bieten wir auch Kombinationen an, die neben den „Basics“ (Bett und Wickeltisch/Wickelkommode) auch Regale, Schränke oder Truhen umfassen. Je nach Geschmack und Ihren preislichen Vorstellungen können Sie so das Kinderzimmer komplett mit den Kindermöbeln von Zimmeria ganz individuell nach Ihren Vorstellungen einrichten.

In unserem Onlineshop finden Sie übrigens nur Waren aus europäischer Produktion. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass alle Kindermöbel schadstoffgeprüft sind und EU-Sicherheitsnormen bedingungslos erfüllen. Wir achten darauf, dass die von uns angebotenen Kinderzimmer weder scharfe Ecken noch Kanten aufweisen und zudem nur mit unbedenklichen Lacken und Lösungen behandelt wurden. Um die Sicherheit in Ihrem Babyzimmer sicher zu stellen, arbeiten wir nur mit Herstellern zusammen, von deren Qualität und Produktionsstandards wir uns persönlich überzeugt haben.

Sparen Sie auf lange Sicht im Babyzimmer | Kinderzimmer durch mitwachsende Kindermöbel

Schon bei der Fertigung der meisten Babyzimmer und Kinderzimmer für unseren Onlineshop, spielen ökologische Aspekte eine große Rolle. Dies betrifft sowohl die Verwendung von Hölzern und anderen Materialien als auch deren Verwendung in den fertigen Möbelstücken. Kinder wachsen schließlich permanent. Daher ist es auch aus ökologischer Sicht sinnvoll, Kindermöbel zu wählen, die quasi mitwachsen. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern letztlich auch Ihren Geldbeutel, da Sie nicht permanent neue Möbel anschaffen müssen.

Einen Tipp für die Einrichtung des Baby- bzw. Kinderzimmers möchten wir Ihnen am Ende dieses Textes nicht vorenthalten: wählen Sie helle, aber nicht zu kräftige Farben aus. Das wirkt freundlich und Sie sehen sich an diesen Farben nicht so schnell satt wie an kräftigen Tönen. Zudem sind generell in Kinderzimmern Papier- oder Raufaser-Tapeten Kunststofftapeten vorzuziehen. Letztere locken zwar dadurch, dass sie leicht abzuwaschen sind, jedoch speichern sie Feuchtigkeit stärker, was zur Schimmelbildung führen kann.

Nützlich sind im Übrigen auch fluoreszierende Aufkleber und die Anbringung von Nachtlichtern im Babyzimmer. Diese zaubern nicht nur eine schöne Atmosphäre, sondern ermöglichen es Ihnen oft auch, das „große Licht“ auszulassen, sodass Ihr Baby ungestört und friedlich in seinem Zimmeria Kinderzimmer weiterschlafen kann.