Willkommen!
EU Ware
Zertifiziert
100% Ökologisch
Kostenloser Versand
Kostenlose Rücksendungen
1 Monat Geld-Zurück-Garantie

Hochstühle OVO von Micuna für Kinder und Babys. Auf Augenhöhe mit Ihrem Kind

Sobald Babys selbstständig sitzen können, in der Regel also etwa zwischen dem sechsten und achten Monat, ist die Anschaffung eines Hochstuhls unerlässlich. Denn Kinder sind von Natur aus neugierig. Mit einem Stuhl auf der richtigen Höhe können endlich auch die Kleinsten mit am Tisch sitzen, alles mitbekommen und am Familienleben teilnehmen.

Allerdings sollten Sie nicht der Versuchung nachgeben und Ihr Baby mit Hilfsgurten und Kissen schon in einen Babyhochstuhl zu setzen, bevor es von alleine sitzen kann. Die Gefahr von Unfällen ist einfach zu groß. Damit diese auch in den späteren Monaten vermieden werden, sollten Sie beim Kauf eines Kinderhochstuhls zudem auf einige weitere Dinge besonders achten.

Worauf Sie beim Kauf eines Babyhochstuhls der Marke Micuna achten sollten

Wie bei allen Kindermöbeln für die Wohnung oder das Babyzimmer sollte auch bei den Hochstühlen auf eine saubere Verarbeitung aller Materialien geachtet werden. Es darf also weder scharfe Ecken und Kanten noch irgendwelche leicht lösbaren Einzelteile geben, an denen sich das Baby verletzen könnte. Natürlich muss auch die Gesamtkonstruktion in sich stabil sein. Schließlich bewegen sich die Kinder auch in den Stühlen bzw. versuchen, an und auf ihnen herum zu klettern. Bei allen OVO Hochstühlen von Micuna sind diese Eigenschaften selbstverständlich gewährleistet.

Jeder gute Kinderhochstuhl benötigt zudem ein belastbares Gurtsystem. Dieses sollte sich individuell verstellen und damit der jeweiligen Größe des Kindes anpassen lassen. Wichtig ist hier natürlich auch, dass die Gurte abwaschbar sind. Schließlich ist es unvermeidlich, dass auch einmal ein Teil der Mahlzeit auf dem Gurt landet.

Da Babys permanent wachsen, muss auch der Stuhl mitwachsen können und in der Höhe verstellbar sein. Kleinere Kinder benötigen zudem fürs Sitzenlernen neben einem Gurt auch einen Sicherheitsbügel, der zusätzlichen Schutz vor dem Herausfallen bietet. Ältere Kinder stört dieser Bügel bei Kinderhochstühlen dann jedoch, weshalb es sinnvoll ist, den Bügel, wie etwa bei allen Modellen von Micuna, herausnehmen zu können. Wenn Sie weitere Möbel für ein komplettes Babyzimmer suchen, die darüber hinaus mitwachsen, können Sie unsere andere Baby- und Kinderzimmer Sets anschauen.

Designer Hochstühle von Micuna für Kinder im Zimmeria Onlineshop

Neben den praktischen und sicherheitsrelevanten Erwägungen spielt beim Kauf eines Babyhochstuhls aber natürlich auch die Optik eine herausragende Rolle. Schließlich sollte der Stuhl nicht wie ein Fremdkörper zwischen den anderen Möbeln der Wohnung wirken. Im Onlineshop von Zimmeria finden Sie daher die einzigartigen Kinderhochstühle der spanischen Möbel-Schmiede Micuna. Die Firma hat sich seit den 70er Jahren einen internationalen Namen als Garant für sichere und gleichzeitig perfekt designte Micuna Kindermöbel gemacht.

Micuna steht zudem für eine einfach wunderbare Firmenphilosophie: nicht der Profit steht an aller erster Stelle, sondern der faire, saubere und transparente Umgang mit Kunden, Mitarbeitern aber eben auch den eigenen Produkten. Selbstverständlich zeichnen sich alle Micuna Hochstühle daher durch einen verantwortungsbewussten ökologischen Umgang mit den dafür verwendeten Materialien aus.

In dieses Konzept passt bestens, dass die Babyhochstühle OVO von Micuna nicht nur mit dem Kind mitwachsen, sondern schließlich so umgebaut werden können, dass sie den Kindern am Ende als ganz normale Stühle nutzen. Das ist nachhaltig ökologisch und für das Kind einfach nur toll: denn es kann seinen eigenen Stuhl am Tisch über lange Zeit behalten.

Die neue Babybetten Kollektion ist da!